header-montage
 

 

D-STAR

D-STAR ...

  • steht für Digital Smart Technologies for Amateur Radio.
  • ist ein digitales Kommunikationsprotokoll (in den Modulationsarten F1D / F7W), das von der JARL (Japan Amateur Radio League) eingeführt wurde.
    Technische Details als pdf-Dokument
  • Digitaler Sprachbetrieb (DV) ist mit 4,8 kbps und
    digitaler Datenbetrieb (DD) mit 128 kbps möglich.
    Im DD-Modus kann man mit einem am D-STAR-Funkgerät angeschlossenen PC Highspeed-Datenkommunikation durchführen.
  • Internet-Gateways ermöglichen es, den Anruf über das Internet zu einem
    anderen D-STAR-Repeater weiterzuleiten. Das Rufzeichen und die IP-Adresse des D-STAR-Repeaters müssen beim Gateway-Server angemeldet sein. Damit ist Betrieb rund um die Welt möglich.

OE1XDS ist das erste, voll bestückte D-STAR Relais in Österreich !

Die Bänder und Frequenzen für DV (Digital Voice)

  • 2m       145,575 MHz     Dup  - 0,6 MHz Shift
  • 70cm    438,525 MHz    Dup  - 7,6 MHz Shift
  • 23cm    1.298,650 MHz  Dup  - 28 MHz Shift

und für DD (Digital Data)

  • 23cm    1.294,425 MHz Simplex mit 128 kbps als weiterer HAMNET Zugang

 

News & weiterführende Info zum Thema digitale Betriebsart D-STAR

 

 


IC-E92D 2m/70cm
IC-E92D 2m/70cm
 
   
  
spacer spacer spacer spacer spacer