header-montage
 

 

FunkNacht

In der Nacht von 21. auf 22. Juni haben etwa 50 Kinder von 10 - 14 Jahren anlässlich des International Kid's Day aus dem Technischen Museum Wien mit anderen Kindern auf der ganzen Welt in Funkkontakt treten können.

Sie wurden in die Geheimnisse des Funkens eingeweiht, bauten Übungsoszillatoren und Paperclip Keys (Morsetasten). Bei einem Wettbewerb waren auch Preise zu gewinnen.

Der Funkbetrieb unter dem Sonder-Rufzeichen OE1KIDS wurde mit zwei UKW-,  zwei Kurzwellenstationen und einer SWL-Station abgewickelt.

In Gruppen wurde auch das Museum bei Nacht genau unter die Lupe genommen und zum Abschluss gab es sogar eine Disco im Museum! Die Kinder übernachteten mit dem Schlafsack im Festsaal.

Betreut wurden sie durch Museumspädagogen und -kulturvermittler, bzw. bei den Funkaktivitäten natürlich durch  AmateurfunkerInnen.

Danke an unsere Sponsoren, die diese Aktion möglich gemacht haben!

Bilder von diesem Ereignis demnächst hier.

spacer
Kid's Day
 
   
  
spacer spacer spacer spacer spacer